Mit Kind und Hund auf dem Spaziergang:

Spielmaterial:

3 oder mehr Ringe (z.B.aus Kunststoff, Durchmesser ca.10 -20 cm),

ganz viel Leckerlis.

So geht`s:

Hier geht es um eine kleine Nasenarbeit für den Hund,die aber vor allem für die Kinder mehr Spaß auf dem täglichen Hundespaziergang bringen soll.

Hierbei nimmt man einige kleine , flache Ringe mit (die die Kinder aber natürlich auch aus Papier oder Pappe basteln können - selbst ausgeschnitten und toll bemalt).

Die Kinder werden nun vorgeschickt , sobald Sie mit dem Hund in einen ruhigen Wald oder Feldweg einbiegen.Die Kinder nehmen die Ring und die Leckerlis mit.nun verteilen sie auf der Wegstrecke , die Sie noch passieren, mal hier und mal da einen Ring mit einem Leckerli drin.Der Hund hat nun eine Menge zu schnüffeln , um die guten Leckerbissen zu finden.Ihnen aber helfen die Ringe die Leckerlistationen auf einen Blick zu entdecken.

Geht`s auch anders ?

( Zuhause oder im Garten )

Der Hund wird ins " Platz!" geschickt und bleibt dort.Während ,Sie oder Ihr Kind, die Ringe und die Leckerlis verteilen.Wenn alles verteilt ist bekommt der Hund das Kommando " Such !"

Für schon geübte Hund kann man es auch noch schwieriger gestalten und den Hund beim verteilen nicht zuschauen lassen.

Viel Spaß

 

 

 

Hundesportverein Wöschbach | info@hundesportverein-woeschbach.de